Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/-1°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Zahnarztpraxis Dr. Diethelm Harpain in Ilsede: Angstfrei durch Lachgas – für Kinder und Erwachsene
14:11 26.10.2020

Lachgas – die beliebte Beruhigungsmethode für Kinder und Erwachsene gibt es jetzt in der Zahnarztpraxis Dr. Diethelm Harpain. Lachgas wandelt die Angst vor Spritzen und der Behandlung in tiefe Entspannung. Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt den Patienten und minimiert das Schmerzempfinden sowie den Würgereiz. Millionenfach Anwendungen weltweit ohne Komplikationen bestätigen die Sicherheit von Lachgas als Behandlungsmethode. „Sie als Patient können die Tiefe der Sedierung bestimmen und es besteht absolut kein Kontrollverlust“, sagt Zahnarzt Dr. Diethelm Harpain.

Lachgas ist eine sehr sichere Behandlungsmethode für alle Altersgruppen. Fotos: privat
Lachgas ist eine sehr sichere Behandlungsmethode für alle Altersgruppen. Fotos: privat

Weitere Vorteile von Lachgas sind:
• minimierter Würgereiz
• Steigerung des Wohlbefindens
• Entkoppelung von der Behandlung
• schonende leichte Sedierung
• Reduktion des Zeitgefühls
• Fernbleiben der Angst
• benötigt keine Begleitperson
• nach kurzer Zeit wieder fahrtüchtig
• man muss nicht nüchtern sein
• günstiger im Vergleich zur Vollnarkose

Die schmerzstillende und beruhigende Wirkung von Lachgas (kurz N20) – Verbindung aus Stickstoff und Sauerstoff – wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt. Seit über 160 Jahren wird Lachgas in der Zahnmedizin eingesetzt. „Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie wissen möchten, wie das Ganze funktioniert und wir erklären es Ihnen in aller Ausführlichkeit“, so Dr. Harpain. bik

Weitere Neuigkeiten aus der Praxis und Zahnheilkunde stehen auf Facebook und auf der Homepage www.zahnarztpraxis-dr-harpain.de

4
/
7