Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
1°/-2°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Salzgitter Weihnachtsbäume aus nachhaltigem Anbau
15:04 30.11.2020
Dankeschön: Beim Kauf eines Weihnachtsbaums gibt es bei Boris Lauenroth einen Rotkohl und zweieinhalb Kilo Kartoffeln geschenkt. Foto: Birthe Kußroll-Ihle
Yogazentrum Ilsede

Weihnachten rückt mit großen Schritten näher und damit auch der Kauf des Christbaumes. Eine gute Gelegenheit, eine frisch geschlagene Nordmanntanne aus norddeutschen Plantagen zu erwerben, bietet Direktvermarkter Boris Lauenroth in Adenstedt an. Am Nikolaustag, 6. Dezember, startet bei Familie Lauenroth der Weihnachtsbaumverkauf, der bis Heiligabend läuft.  

„Unsere Kunden können sich auf unserer weitläufigen Verkaufsfläche einen Weihnachtsbaum aussuchen, den wir ihnen auf Wunsch auch gern nach Hause liefern“, betont Lauenroth. Jeder Kunde, der bei Lauenroths einen Christbaum kauft, bekommt von der Familie, die ihren Hof bereits in dritter Generation in Adenstedt betreibt, einen Kopf Rotkohl geschenkt und eine Tüte mit zweieinhalb Kilogramm Kartoffeln. „Das ist unser Dankeschön an unsere treuen Kunden. Selbstverständlich kommen unser Kohl und die Kartoffeln aus eigenem Anbau“, bemerkt Lauenroth. 

Blättriges Wintergemüse ist derzeit der Renner bei Lauenroths. Ob Grünkohl, Rotkohl, Weißkohl, Blumenkohl, Spitzkohl oder Wirsing – Kohl eignet sich für deftige Hausmannskost aus Omas Rezeptbuch, als Rohkost oder fernab von schweren Gerichten für leichte neue Kohlrezepte. „Kohl liefert wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, und davon können wir in der kalten Jahreszeit nicht genug bekommen“, sagt Lauenroth. Bei ihm wird der Kohl täglich frisch vom Feld geerntet. bik
             

4
/
6