Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Vorweihnachtliche Atmosphäre
11:31 30.11.2018
Der Weihnachtsmann kommt am Sonnabend nach Hohenhameln.
Modehaus Schridde
THON Kanal- und AbscheiderService GmbH
R&W Service GmbH
Anzeige

Morgen, Sonnabend, 1. Dezember, wird um 13 Uhr der Weihnachtsmarkt in Hohenhameln eröffnet. Auf dem Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH) bis zum Bereich Clauener Straße sowie auf dem Hof von Heinz Zahn können die Besucher die vorweihnachtliche Atmosphäre ganz entspannt genießen. Die Organisation liegt auch in diesem Jahr in den Händen des TSV Hohenhameln und von Heiner Goldbeck.

Beim Weihnachtsmarkt mit dabei ist unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln. Sie bietet an ihrem Stand wärmenden Glühwein an. Den gibt es auch auf dem Hof Zahn, außerdem Bratwurst und Waffeln.

Die katholische Kirche ist an diesem Tag geöffnet. Dort kann eine Ausstellung besichtigt werden. Ab 17 Uhr erfreut dort der Männergesangverein und Chorista Einum die Kirchenbesucher mit einstudierten Weisen. Geöffnet ist auch das katholische Pfarrheim, die Cafeteria hat ebenfalls geöffnet. Geboten wird außerdem eine Adventsausstellung und ein Schauklöppeln.

Für Jungen und Mädchen besonders interessant: Auch in diesem Jahr ist ein Karussell aufgebaut. Ganz entspannt können sie hier ein paar Runden drehen. Außerdem hat sich der Weihnachtsmann angekündigt. Er will in der Zeit von 14 bis 16 Uhr bei der Volksbank Hildesheimer Börde vorbeischauen.

Die Kreissparkasse Hildesheim- Goslar-Peine ist mit einem Infostand vertreten und lädt außerdem zu einem Gewinnspiel ein. Und nicht zuletzt: Auch für Musik ist gesorgt. Ab 16.30 Uhr sorgen Schmiddel & ONSTAGESCHOOL OF MUSIK für stimmungsvolle Weisen.

Und es gibt noch einen ganz gewichtigen Grund, am kommenden Sonnabend ins Zentrum von Hohenhameln zu kommen. Das Dorfgemeinschaftshaus ist ab 11 Uhr geöffnet. 30 Hobbykünstler zeigen auf Einladung des Kulturvereins Hohenhameln dort von 11 bis 18 Uhr ihre neuesten Kreationen.

Die Arbeiten der ausstellenden Hobbykünstler sind vielfältig. Angeboten werden Bilder, Schmuck, Stuhlflechtarbeiten, Strickwaren, Handtaschen, Holzarbeiten, Eingemachtes, Körnerkissen, Schmuckkarten, Gestecke, Keramiken, Puppen und Filzarbeiten.

Eine Ausstellerin wird ihre Fertigkeiten im Klöppeln zeigen. Die Hobbykünstler kommen aus Hohenhameln, Hildesheim, Peine, Pattensen, Nordstemmen, Baddeckenstedt, Algermissen, Sehnde, Ilsede und Edemissen.

Um das leibliche Wohl der Besucher kümmert sich der Kindergarten Equord, der ein reichhaltiges Kuchenbüffet mit hausgebackenen Kuchen und Torten, Kaffee und Tee sowie warme Würstchen anbietet. Eine kleine Cafeteria lädt die Ausstellungsbesucher zum Verweilen ein.

Im Eingangsbereich des Dorfgemeinschaftshauses erwartet die jungen und jung gebliebenen Gäste ein Stand mit Bastelarbeiten. hh

Datenschutz