Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Trinkwasser-Qualität seit 1952 stets im Blick
07:12 30.11.2019
Rund um die Uhr im Einsatz für das gute Lebensmittel direkt aus dem Hahn – hier etwa an einer Pumpe im Wasserwerk.

Seit 1952 widmen sie sich dem guten Trinkwasser für die Region – die Fachkräfte des Wasserverbands Peine.

Vom Hauptverwaltungssitz im Horst aus sorgen sie für die sichere Versorgung mit dem Lebensmittel Nummer eins. Und das rund um die Uhr – auch im langen, heißen Sommer der beiden Jahre haben sie mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement dafür gesorgt, dass die Verbraucher stets gutes Trinkwasser genießen konnten.
      

PhysioFIT
Nachhaltige Konzepte – dafür steht der Wasserverband Peine. Geschäftsführer Olaf Schröder (links) plant mit seinen Kollegen zum langfristigen Nutzen von Mensch und Umwelt. Fotos: Wasserverband Peine
Nachhaltige Konzepte – dafür steht der Wasserverband Peine. Geschäftsführer Olaf Schröder (links) plant mit seinen Kollegen zum langfristigen Nutzen von Mensch und Umwelt. Fotos: Wasserverband Peine

Der Wasserverband Peine hat die gute Qualität des Wassers stets im Blick. Er investiert in die Infrastruktur in seinem Verbandsgebiet – und das nicht nur, wo es sich lohnt, sondern auch in Gebieten, in denen weniger Menschen leben (werden) – für gleichwertige Lebensverhältnisse. Er investiert zudem in gut ausgebildete Fachkräfte. Denn gute Daseinsvorsorge lässt niemanden zurück und verschiebt Lösungen nicht auf morgen. Sie agiert – effizient und nachhaltig, wie es der Wasserverband Peine Tag für Tag beweist. bik


A-Lizenz Trainer Jörg Kelbe empfiehlt efle-xx. Foto: Ralf Büchler
A-Lizenz Trainer Jörg Kelbe empfiehlt efle-xx. Foto: Ralf Büchler

Das moderne Leben hat einen entscheidenden Nachteil: „Es macht unbeweglich“, erklärt PhysioFIT-Trainer Jörg Kelbe. „Die meiste Zeit des Tages verbringen viele Menschen im Sitzen – und gleichzeitig nach vorne gebeugt. Am Arbeitsplatz, im Auto, bei Tisch und vor dem TV – selbst im Schlaf rollen wir uns zusammen. Die Folge: Unsere Muskulatur passt sich zunehmend dieser Haltung an, die sich verkürzende Brust- und Bauchmuskulatur macht sich durch Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar. Auch Rückenschmerzen sind oft auf diese Muskelverkürzungen zurückzuführen.

„Menschen mit einem Bürojob, Vielfahrer, aber auch Handwerker, sollten als Ausgleich zu ihrem Alltag an den efle-xx Geräten trainieren“, so der A-Lizenz-Trainer. „efle-xx ist ein von Ärzten empfohlenes Muskellängentraining nach sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und steht für schnelle Trainingserfolge. „Eine Trainingseinheit an eflexx dauert weniger als 15 Minuten. Zudem hilft das efle-xx-Training dabei, bis ins hohe Alter beweglich zu bleiben. Dies steigere die Lebensqualität“, so der Fitnessexperte.

„Im Sommer haben wir einen speziellen Bereich für efle-xx geschaffen“, so Mitinhaber Uwe Hübner und fügt hinzu: „Dieser ergänzt das klassische Fitnesstraining sowie das Training an unseren eGym-Geräten optimal. Auch die Erfolge unserer Mitglieder sprechen für sich: Rückenschmerzen verschwinden und Verspannungen lösen sich. Sogar auf eine geplante OP konnte bereits verzichtet werden, da sich durch das gezielte Training Beschwerden deutlich lindern lassen.“

Das PhysioFIT bietet verschiedene sportmedizinische Konzepte wie beispielsweise zur Linderung von Rücken- und Gelenkbeschwerden. Aber auch wer sich nur fit und gesund halten oder abnehmen möchte, ist im PhysioFIT bestens aufgehoben. Wer sich von den Trainingsmöglichkeiten überzeugen möchte, kann dies im Rahmen einer individuellen Mitgliedschaft tun. Neumitglieder erhalten eine vierwöchige Testphase.

Unverbindliche Beratungsgespräche können telefonisch unter Telefon 58 03 58 vereinbart werden. bik


Der Familienbetrieb Windel ist für Haus- und Versorgungstechnik gefragt. Foto: privat
Der Familienbetrieb Windel ist für Haus- und Versorgungstechnik gefragt. Foto: privat

Als Klempnerei 1883 gegründet, hat sich der Familienbetrieb in nunmehr vierter Generation zur Windel Ingenieurgesellschaft mbH Haus- und Versorgungstechnik kontinuierlich weiterentwickelt und ist seit vielen Jahren eine gute Adresse für Privat- und Geschäftskunden. Das Unternehmen ist verlässlicher und kompetenter Partner, wenn es um die Planung, Installation und Wartung in den Bereichen Heizung, Sanitär sowie Lüftungstechnik geht.

Geschäftsführer Uwe Windel ist Ingenieur für Versorgungstechnik und mit seinen drei Monteuren im Stadtgebiet Peine, im Landkreis sowie in der Region Braunschweig unterwegs.

Das Unternehmen ist zudem zugelassener Fachbetrieb für die Durchführung von Dichtheitsprüfungen an Grundstücksentwässerungsanlagen. Die Firma Windel ist auch zur Stelle, wenn Abflussleitungen und Kanäle verstopft sind. Im Rohrleitungsbau, beispielsweise für Kläranlagen, ist die Firma Top-Adresse, wenn Stahlrohr-, Edelstahl- sowie PEHD-, PVC- und PP-Rohrleitungen benötigt werden.

Im Büro nimmt Vera Windel gerne Ihre Anfragen entgegen! bik

2
/
2
Datenschutz