Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/-1°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Schlemmen nach Herzenslust am Fest der Liebe
14:28 23.10.2020

Genussmomente zum Fest der Liebe: Weihnachten bedeutet, gemütlich mit der Familie oder Freunden zusammenzusitzen und gemeinsam zu schlemmen. Dabei ist eine frühzeitige Planung ratsam. Denn Weihnachten naht mit großen Schritten. Wer an den Festtagen die Küche zu Hause kalt und seine Lieben und sich selbst kulinarisch verwöhnen lassen möchte, sollte schon jetzt an Reservierungen in Restaurants denken. Ob eine familiäre Runde oder größere Firmenfeier: Die Restaurants in der Region planen für die Advents- und Weihnachtszeit und nehmen gern Reservierungen an – unter den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Der Weihnachtsschmaus im Restaurant bietet viele Vorteile: Profi s kümmern sich um das Wohl der Gäste und sorgen für ein Rundum-Sorglos-Paket. Der Gastgeber muss nicht selbst stundenlang am Herd stehen und hinterher aufräumen. Die Schwiegermutter liebt Gänsebraten, der Sohn schwört auf Schnitzel, der Enkel ist ein Pommes-Fan? Für größere Runden bietet sich ein Büfett an. Jeder Gast kann aus der großen Auswahl an Speisen wählen: frische Salate und deftige Suppen als Vorspeise, Braten, Fisch oder Vegetarisches mit einer Vielfalt an Beilagen als Hauptgang sowie ein verführerisches Dessert zum Nachtisch. Wer es gern individueller mag, entscheidet sich für ein Menü. Die Restaurants in der Region bieten für jeden Rahmen die passenden Räume an.


Die Kochprofis der hiesigen Restaurants, Café und Bistros entwickeln immer neue kulinarische Kreationen, jahreszeitlich abgestimmt – nicht nur zur Weihnachtszeit. Ob das leckere Frühstück am Morgen, der herzhafte Snack am Mittag oder das opulente Menü am Abend: Die Gastronomie in der Region lädt herzlich dazu ein, nach Herzenslust zu speisen.