Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Traditionsunternehmen ist stets nahe am Kunden und seinen Wünschen
07:35 30.11.2019
Das Autohaus Kuhnert verfügt über eine Meisterwerkstatt. Foto: privat

Das Peiner Autohaus Kuhnert ist ein Traditionsunternehmen mit besonderer Kundennähe und einem ausgezeichneten Service. Unabhängig davon, ob es um die Anschaffung eines Neu- oder Gebrauchtfahrzeuges oder die fachmännische Ausführung von Reparaturarbeiten der Meisterwerkstatt geht – für das seit 1983 an der Werner-Nordmeyer-Straße 8 ansässige Unternehmen hat ein guter Kontakt zu allen Kunden höchste Priorität.

Vor einer Reparatur ist ein gemeinsamer Vorabcheck ebenso möglich wie ein Dialog über die Kosten. Das Autohaus Kuhnert ist „1. Euro Repar Car Service Partner in Peine“. Speziell Besitzer von Fahrzeugen der Marken Citroen, Peugeot und DS Automobile kommen in den Genuss besonderer Vorteile. Auch ein Großteil anderer Fabrikate wird über das Euro-Repar-Angebot abgedeckt. „Wir arbeiten so kostengünstig wie möglich, ohne Einbußen bei der Qualität. Falls erforderlich, vereinbaren wir gern eine Finanzierung über eine unserer Partnerbanken“, sagt Torsten Schmidt, Kfz-Meister und Geschäftsführender Inhaber.
        

Mehrmals in der Woche sind der TÜV-Nord und die Dekra für Hauptuntersuchungen im Haus, die notwendige Abgasuntersuchung erfolgt mit den neuesten technischen Geräten. Zu den Leistungen gehört auch ein Hol- und Bringservice.

Maximilian Voges, geprüfter und zertifizierter Automobilverkäufer: „Wer sich einen Neu- oder Gebrauchtwagen zulegen möchte, kann sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir beraten gern und stellen auch Angebote für Werksfahrzeuge oder Fahrzeuge mit Tageszulassung vor. Es gibt viele Möglichkeiten – auch bei der Finanzierung.“ bik


Jens Krause, technischer Leiter bei Veit Höver, findet für die Kunden passende Lösungen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle
Jens Krause, technischer Leiter bei Veit Höver, findet für die Kunden passende Lösungen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Komplettservice aus Meisterhand, gepaart mit Qualität, Sicherheit und Energie fängt bei der Beratung an: Die Peiner Traditionsfirma Veit Höver GmbH & Co. KG bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, Services, Wartungen und Reparaturen rund um Elektroinstallationen und Elektrogeräte und setzt alle Arbeiten schnell, unkompliziert, kompetent und fair um.

Nach dem Grundsatz „Wir finden für Sie die richtige Lösung“, ist das Team um Elektromeister und Firmenchef Veit Höver zur Stelle, wenn zum Beispiel Prüfungen wie der E-Check benötigt werden, eine Busanlage oder Türsprech- und Videoanlagen installiert werden sollen oder es ums Verlegen von Datenleitungen geht. Zum Betrieb gehören auch der Verkauf und Service von Hausgeräten.

Ganz gleich, ob eine kleine Steckdose oder eine vom Haus selbstverwaltete Smart-Home-Lösung für Einfamilienhäuser oder eine Industriehalle gewünscht sind – die Veit-Höver-Fachleute sind gefragt.

„Komplexe Vernetzungen werden von uns schnell und praktisch ausgeführt, wir bieten maßgeschneiderte und zukunftssichere Installationen“, sagt Jens Krause, technischer Leiter bei Veit Höver. Die Weiterbildung der Mitarbeiter hat Priorität, ebenfalls die Ausbildung des Nachwuchses. So werden derzeit eine Frau und drei Männer zu Elektronikern/ Fachrichtung Gebäudetechnik und Energietechnik ausgebildet. bik


Malte Rademann arbeitet mit Versicherungen zusammen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle
Malte Rademann arbeitet mit Versicherungen zusammen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Die Peiner Firma Rademann in der Werner-Nordmeyer-Straße 7 ist als Karosserie-Fachbetrieb ebenso gefragt, wie als Kfz-Meisterwerkstatt und führt sämtliche Arbeiten professionell und termingerecht aus.

Egal, ob kleiner oder großer Schaden – im Fall des Falles steht Malte Rademann, Meister der Kraftfahrzeugtechnik, mit seinem Fachwissen und seiner Erfahrung dem Kunden zur Verfügung.

Mithilfe seines Teams und einer speziellen Computersoftware werden innerhalb kurzer Zeit notwendige Entscheidungen auch mit den Versicherungen auf den Weg gebracht. Malte Rademann:

„Wir arbeiten auch direkt mit den Versicherungen vertrauensvoll zusammen. Das heißt, sie treten an uns mit der Bitte heran, Schäden zu beheben. Die Geschädigten wissen zu schätzen, dass wir über die für die Schadensbehebung notwendigen Prüf- und Messtechniken sowie die Erfahrung verfügen. Ihnen ist außerdem bekannt, dass Qualität für uns höchste Priorität hat.“ bik

1
/
2
Datenschutz