Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/9°Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Unter uns – Große Beteiligung auf dem PAZ-Mitmachportal
06:07 04.06.2020

Grenzenloser Raum für Vereinsnachrichten – mit der Reichweite der digitalen PAZ: Das neue Online-Vereinsportal „Unter uns“ ist vom Start weg ein Erfolg. Grund genug, ausgewählte Beiträge der Vereine im Peiner Land in unserem neuen Hochglanzmagazin „CityLand“ zu präsentieren.

Modehaus Schridde am markt - Inh. Dunja Wittenberg

Das Vereinsleben in unserer Region ist bunt und vielfältig. Auf dem neuen PAZ-Vereinsportal „Unter uns“, das im Dezember gestartet ist, können Vereine Berichte und Fotos selbst hochladen – allein aus dem Bereich Peine sind schon mehr als 300 Beiträge dort versammelt.


Die Texte, die Eingang in dieses Magazin gefunden haben, sind eine beispielhafte Auswahl für Geselligkeit und Freizeitaktivitäten und zeigen, wie vielfältig, erfüllend, naturverbunden, sportlich, kreativ und innovativ sich die Menschen im Peiner Land in Vereinen, Initiativen und Bürgergruppen einbringen.

Wir möchten Sie, die Akteure, mit dieser Auswahl einladen, auf unserem PAZ-Mitmachportal „Unter uns“ selbst aktiv zu werden. Es ist ganz einfach – und Ihre Vereinsnachrichten bekommen dadurch ein großes Publikum.

- Einfach die Seite www.unteruns-portal.de aufrufen, auf „Artikel erstellen“ und auf „Registrierung“ klicken. Dann Daten eingeben, Passwort vergeben und künftig immer wieder damit einloggen. In der Eingabemaske können Sie Artikel erstellen und hochladen. Videoanleitung unter: https://www.unteruns-portal.de/anleitung-artikel-erstellen/

- Jeder Verein, jede Initiative und jede Bürgergruppe kann kostenlos mitmachen. Ausgenommen sind politische Parteien und Gruppierungen. Über sie berichtet die PAZ ausschließlich in der gedruckten Zeitung und digital im Nachrichtenportal paz-online.de.

- Die Texte werden redaktionell nicht bearbeitet und liegen – inhaltlich und grammatikalisch – in der Verantwortung des jeweiligen Autors. Die Textlänge ist beliebig, es empfiehlt sich aber, nicht zu lang zu schreiben – kürzere Texte werden nachweislich lieber gelesen.

- Die hochgeladenen Texte erscheinen nach einer Freigabe durch die PAZ auf dem Portal. So werden Unbefugte und rechtswidrige Inhalte ferngehalten. Auf längere Sicht vertraute und als zuverlässig bekannte Nutzer erhalten einen Status zum direkten Hochladen. Weitere Infos: https://www.unteruns-portal.de/nutzungsbedingungen/

- Verwenden Sie nur Fotos, für die Ihnen die Einwilligung der darauf abgebildeten Personen zur Veröffentlichung vorliegt, und denken Sie an die richtigen Namen. Als Pressewart Ihres Vereins wissen Sie das und berücksichtigen es ohnehin.

- Sie finden Ihren Verein in dem Portal entweder durch einen Klick auf Lupe und Stichworteingabe, oder Sie gehen über die Reiter mit den Ortsnamen und klicken sich durch die Beiträge. Dabei können Sie gleich lesen, was die anderen Vereine zu berichten haben.

www.unteruns-portal.de – Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

1
/
33
Datenschutz