Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
28°/12°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Themenwelten
00:05 12.06.2021
Foto: Rudi Karliczek

Mit Büchern kennt sich Kirstin Mörber-Loske bestens aus. Kein Wunder, vor fast 30 Jahren öffnete sie das „Lesezeichen“ in Salzgitter-Bad und machte damit ihre Leidenschaft für Literatur zum Beruf. Denn sie liest für ihr Leben gern, ob Krimis, Familiengeschichten oder humorvolle Romane, auch Koch- und Reisebücher gehören zu ihren bevorzugten Genres. Für das CityLand-Magazin hat die gelernte Kauffrau sechs Romane herausgesucht. Alles weitgehend leichte Kost, mit der sich der Sommer wunderbar genießen lässt. „Ich habe sie alle selbst gelesen und kann sie nur empfehlen.“


Die vier Gezeiten von Anne Prettin

Eine tolle Familiengeschichte, die das Leben von vier Generationen auf der Insel Juist beschreibt. Da ist die Großmutter Johanne mit ihren zwei Kindern und den vier Enkeltöchtern, die gemeinsam dem Rätsel ihrer Herkunft nachgehen, denn alles begann im familieneigenen Hotel vor 75 Jahren.

Lübbe Verlag / 22,00 Euro


Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens

Eine berührende Geschichte von der Zerbrechlichkeit der Kindheit und der Schönheit der Natur. Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen Kya. Sie lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein, jede Muschel und jede Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet sich Kya einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen.

Heyne Verlag / 11,99 Euro


Rupert Undercover von Klaus-Peter Wolf

Der zweite Auftrag für Hauptkommissar Rupert als Undercoveragent, der allen Lesern als Assistent von Ann-Kathrin Klaasen bekannt ist. Und wieder versucht er, einen Fall in Ostfriesland auf seine spezielle Art zu lösen. Ein Krimi zum Schmunzeln.

Fischer Verlag / 12,00 Euro


Der Polizist von John Grisham

Jake Brigance, Held der Bestseller „Die Jury“ und „Die Erbin“, ist zurück. Diesmal steht er als Pflichtverteidiger im Zentrum eines aufsehenerregenden Mordprozesses in Clanton, Mississippi. Sein Mandant Drew Gamble hat einen örtlichen Deputy umgebracht - doch war es Notwehr oder Mord? Endlich mal wieder ein spannender Justizthriller aus der Feder des bekannten Schriftstellers von Gerichtsromanen.

Heyne Verlag / 24,00 Euro


Die verschwundene Schwester von Lucinda Riley

Der langersehnte siebte Teil der Schwestern-Serie um die Töchter von Pa Salt. Welche Leserin kennt sie nicht: Maia, Ally, Star, CeCe, Tiggy, Elektra? Denn wer ist die siebte Schwester? Wo lebt sie? Wird sie gefunden? Sehr interessant und spannend liest man sich auf eine Reise quer über den Globus.

Goldmann Verlag / 22,00 Euro


Jeder Mensch von Ferdinand von Schirach

Mit der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung 1776 und der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789 in Frankreich wurden die Grundsteine für unsere moderne Gesellschaft gelegt. Die großen Manifeste der Menschheit waren damals Utopien. Heute stehen wir vor ganz neuen Herausforderungen. Globalisierung, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Klimawandel: Die Gefahren, denen wir heute ausgesetzt sind, waren vor 200 Jahren noch nicht einmal vorstellbar. Wir brauchen deshalb neue, zusätzliche Menschenrechte.

Luchterhand Verlag / 5,00 Euro

Mitspielen:

Das CityLand Salzgitter und das „Lesezeichen“ verlosen dreimal den Roman „Die verschwundene Schwester“. Wählen Sie die Hotline (0137) 988082705 und folgen Sie der Ansage. Alle Anrufe, die vom 10. bis 15. Juni eingehen, nehmen teil. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem dt. Festnetz, Mobilfunktarife können abweichen.

4
/
18