Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/-1°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Hofladen Lauenroth in Adenstedt: Grünkohl frisch vom Feld
14:26 26.10.2020
Auf den Feldern des Peiner Südkreises ist der Grünkohl von Direktvermarkter Boris Lauenroth erntereif. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Kalte Nächte, erste Fröste – Herbstzeit ist Erntezeit für Grünkohl, Kürbis, Wirsingkohl sowie weitere Gemüsesorten beim Direktvermarkter Lauenroth. In dritter Generation betreibt Boris Lauenroth den Hofladen der Familie in Adenstedt, in dem derzeit vor allem sein Grünkohl frisch vom Feld besonders begehrt ist.

„Der Grünkohl ist ein sehr nährstoff- und vitaminreiches Wintergemüse, das in diesen Zeiten noch mehr als sonst verzehrt wird und gerne nach neuen Rezepten zubereitet wird, als Auflauf, Salat, mit Kürbis oder als Smoothie mit Apfel, Bananen und Orangensaft“, sagt Lauenroth und fügt hinzu: „Erste frostige Nächte versüßen auf natürliche Weise den Grünkohl, alternativ übernimmt das die heimische Gefriertruhe.“ Keine Kompromisse gibt es bei ihm bei der Frische: „Frischer Grünkohl hat saftig grüne, pralle und feste Blätter.“ Zudem baut er rund 40 verschiedene Kürbisarten auf den Feldern des Peiner Südkreises an. „Bis Februar ist der Hokkaido bei uns ein sehr beliebter Speisekürbis, der sich einfach mit Schale zubereiten lässt.“

Handgeerntet wird bei dem Direktvermarkter jeder Kohl – Wirsingkohl, Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohl und Rosenkohl. Auch Steckrüben, Kohlrabi und verschiedene Herbstsalate aus eigenem Anbau sind erntereif. Das vielfältige Sortiment aus selbst erzeugten Produkten wird durch Kartoffeln, Äpfel, Eier, Honig und Fruchtaufstrich ergänzt. Die zugekauften Produkte stammen aus gut bekannten Höfen aus der Nachbarschaft. bik

2
/
7