Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/-1°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Günter Klimaschka aus Ölsburg: Feuer und Flamme für den Nachwuchs
14:30 26.10.2020
Dustin Seemann, Marcel Bortfeld, Günter Klimaschka (stehend v. l.) und vier Mitglieder der Ilseder Jugendfeuerwehren kamen zur Spendenübergabe. Foto: privat

Richtiges Verhalten in Gefahrensituationen, Experimentieren, Vermittlung sozialer Fähigkeiten, Spiel, Spaß und schließlich der frühzeitige Kontakt zu den „Großen“ sind Ansporn für immer mehr Mädchen und Jungen, sich in mittlerweile zehn Jugendfeuerwehren und vier Kinderfeuerwehren der Gemeinde Ilsede zu engagieren. Und guter Grund für Günter Klimaschka, Chef der Ölsburger Auto-Motor-Reifen Meisterwerkstatt, seine mittlerweile 16. Spendenaktion für die Nachwuchsförderung im Peiner Land diesmal zur Finanzierung eines GPS-Ortungsverfahrens zur exakten Navigation und räumlichen Orientierung für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Ilsede durchzuführen. Mit Unterstützung von CLASSIC, Klimaschkas Lieferant für Diesel, Super, Autogas und AdBlue, je einem Euro aller Premium-Autowäschen in seiner Waschanlage im September sowie spendierfreudigen und begeisterten Kunden, konnte der Firmenchef jetzt 1500 Euro an Gemeindejugendfeuerwehrwart Marcel Bortfeld aus Bülten und seinen Stellvertreter Dustin Seemann aus Gadenstedt übergeben. Die Entfernung von Wohnort und Arbeitsplatz schränkt die Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren immer mehr ein. Zudem müssen Beruf, Familie und die notwendige Weiterbildung für ehrenamtliche Feuerwehraktive miteinander vereinbar sein. „Die Förderung der Jugendfeuerwehren wird immer wichtiger, damit der Nachwuchs bei entsprechendem Alter und Qualifikation bei Feuerwehreinsätzen eingesetzt werden kann“, nennt Klimaschka Hintergründe für sein Engagement. bik

1
/
7