Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Sport/Vereinsleben Grußwort des Bürgerkönigs Arnd Laskowski
10:23 09.01.2019
 Bürgerkönig Arnd Laskowski

Liebe Leser,  

ja, Sie sehen richtig – ich bin es schon wieder. Durfte ich vergangenes Jahr noch ein Grußwort als Kleiner König verfassen, schreibe ich jetzt als Bürgerkönig. Mit dem Schuss am 23. Juni ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen.

Jetzt also Bürgerkönig. Gewünscht habe ich es mir sehr, gehofft noch mehr, aber dass es wirklich wahr wird, habe ich mir nicht träumen lassen. Dabei hat es mit der ausgefeilten und lange trainierten Technik der doppelten Banane nicht geklappt, sondern erst, als ich „frei Schnauze“ angelegt und gezielt habe.

Bei der Proklamation konnte ich es erst gar nicht glauben. Keiner hat mir im Vorfeld etwas verraten. Selbst meine Frau, die schon Bescheid wusste, hat im Hintergrund vieles vorbereitet, sich aber nichts anmerken lassen. 

Galdzer/123RF
Galdzer/123RF

Das Gefühl, oben auf der Tribüne am alten Rathaus zu stehen, ist einfach unglaublich. So viele Menschen, die sich mit einem freuen, einem gratulieren und applaudieren. Dann der Marsch zum neuen Rathaus, der Besuch der Korporationen, der Ball, das Königsfrühstück und schließlich der Nachmittag bei uns im Garten, wo bei bestem Wetter Bier und Gin Tonic reißenden Absatz fanden. 

Ich danke allen Helfern, die dieses traumhafte Freischießen möglich gemacht haben! Nun liegen ja auch schon einige Bälle, darunter ein wunderbarer Bürgerkönigsball, und weitere Veranstaltungen mit meiner großen Königsrunde hinter mir. Sicher werden noch viele folgen. Ich freue mich darauf und zähle schon die Tage bis zum nächsten Freischießen!  

Euer Bürgerkönig Arnd Laskowski

2
/
38
Datenschutz