Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Gemütlichkeit und Geselligkeit auf dem Marktplatz
09:52 21.11.2019
Fotos (7): Peine Marketing, Illustration: Ion Popa/123RF, Hintergrund: Tomertu/123RF

Die anheimelnde Zeit des Jahres hat begonnen: Für einige Wochen ist Peiner Weihnachtszeit auf dem historischen Marktplatz, und eine vorweihnachtliche Szenerie erstrahlt dort mit festlicher Licht- Illumination. Der Peiner Weihnachtsmarkt hat Tradition und ist doch jedes Jahr anders, sodass ein Bummel durch die Budenstadt immer wieder aufs Neue Gemütlichkeit und Geselligkeit aufkommen lässt. Vom 29. November bis 29. Dezember – damit erstmals bis nach den Festtagen – öffnet der Weihnachtsmarkt.

Besondere Erlebnisse versprechen die Adventswochenenden. Los geht’s am ersten Adventswochenende mit einer Feuershow und Zauberer. Zum zweiten Advent lautet das Motto „Wohltätige Weihnachten“, das Peiner Service Clubs, Hilfsorganisationen und Vereine ausrichten. Das Mittelalter lebt am dritten Advent auf und zusätzliche regionale Kunsthandwerker bieten Geschenkideen. Am vierten Adventswochenende ist Schottische Weihnacht in Peine. Günstige Angebote halten die Händler zum Familientag jeden Donnerstag bereit.

Öffnungszeiten: So.–Do. 11–19 Uhr Fr. u. Sa. 11–20 Uhr
  

3
/
24
Datenschutz