Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Für Krafttraining ist es nie zu spät!
09:56 19.10.2020

Peine. Es ist noch gar nicht so lange her, da erachteten die Trainingswissenschaftler fast ausschließlich Ausdauerbelastungen für ältere Menschen als sinnvoll. Das hat sich grundlegend geändert: In den letzten Jahren ist das Krafttraining im Alter zunehmend in den Fokus gerückt. Studien berichten von einem Kraftzuwachs von 100 Prozent und mehr durch regelmäßiges Training. Auch die Zurückhaltung bei der Intensität ist passé: Belastungen von 80 bis 90 Prozent der Maximalkraft sind durchaus erwünscht. Wichtig dabei ist jedoch eine fachkompetente Trainingsanleitung sowie die Berücksichtigung von Vorerkrankungen.

Auch das Ärzteblatt kam zu der Empfehlung, dass ein Krafttraining, auch mit höheren Intensitäten, für ältere Menschen zur Reduktion der Sarkopenie sinnvoll und zum Erhalt der motorischen Kompetenz notwendig ist. BIK
    

2
/
4