Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Kulinarisches Erlebnis, das man schmecken kann
23:38 01.03.2020
Frisch und lecker: Sabine und Thomas Müller beraten persönlich und erfüllen individuelle Kundenwünsche. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Jeder Auftrag für Fleischermeister Thomas Müller und sein Team ist ein Beweis großen Vertrauens. Er beliefert an allen Tagen im Jahr – auch an Sonn- und Feiertagen – vom Hauptsitz in Oberg in der Weststraße 8 aus, seine Kunden. Ob Familienfeier, Firmenevent oder andere Feste – die Auswahlliste mit neuen und beliebten Büffet- und Menüvorschlägen ist vielfältig und groß.

„Entdecken Sie unsere Vielfalt der Möglichkeiten. Ob große oder kleine Feste – klassisch, stilvoll oder außergewöhnlich, unser Fleischerhandwerk steht für hochwertige Qualität und verpflichtet uns immer wieder aufs Neue, das Beste zu geben“, sagt Müller. Pingelig werde darauf geachtet, dass jeder Schritt – von jeder Zutat bis hin zum Endprodukt – höchsten Qualitätsanforderungen entspreche. Ausgesuchte Spezialitäten, Delikatessen oder Deftiges aus der kalten oder warmen Küche, Beilagen, Salate, Suppen, Eintöpfe sowie Desserts lassen kaum Wünsche offen. „Dabei legen wir großen Wert auf individuelle Beratung und einen erstklassigen Service“, betont Müller, der auch eine Filiale in Adenstedt an der Großen Straße 29 betreibt.

Seine beliebten Wurstwaren werden nach traditionellen Rezepten hergestellt und mit den besten Gewürzen versehen. „Feiern und genießen Sie angenehm und unbeschwert – für das kulinarische Erlebnis sorgt unser Party-Service“, sagt Thomas Müller. bik



Der Traum vom eigenen Haus ist ungebremst: Extrem niedrige Zinsen sowie die neuen Förderbedingungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sorgen seit 24. Januar 2020 dafür, dass das eigene Haus Realität werden kann.

Basierend auf diesen Anforderungen hat Fingerhut Haus mit der Hausreihe „Städtetour“ zwölf attraktive Hausmodelle entworfen, die durch ihre durchdachten Grundrisse und beste Kosten- und Energieeffizienz überzeugen. Alle Städtetour-Grundrisse sind von Haus aus als Effizienzhaus 55, 40 oder 40 Plus zu haben.

Thomas Kirchmann, Vertriebsleiter Nord bei Fingerhut Haus. Foto: privat
Thomas Kirchmann, Vertriebsleiter Nord bei Fingerhut Haus. Foto: privat

„Das ist eine sehr gute Nachricht für Bauherren. Durch die erhöhten Tilgungszuschüsse von bis zu 30 000 Euro bei einem Effizienzhaus 40 Plus wird es für viele Bauinteressierte einfacher, Klimaschutz und gesundes nachhaltiges Wohnen umzusetzen. Neben dem Beitrag zur Entlastung der Atmosphäre vom schädigenden Treibhausgas CO2 profitieren Bauherren von dauerhaft geringeren Betriebskosten und einer höheren Wertstabilität“, so Thomas Kirchmann, Vertriebsleiter Nord von Fingerhut Haus in Ilsede.

„Zusätzlich können Familien bei Erfüllung der Förderkriterien bei Start bis zum 31.12.2020 vom Baukindergeld profitieren und somit je Kind bis zu 12 000 Euro vom Staat erhalten.“ bik

Die Broschüre der Fingerhut Haus-Reihe „Städtetour“ können Interessierte bei Thomas Kirchmann anfordern. Seine Mailadresse lautet: thomas.kirchmann@fingerhuthaus.de


Im Yogazentrum Ilsede werden die meisten Yogaklassen angeboten. Foto: privat
Im Yogazentrum Ilsede werden die meisten Yogaklassen angeboten. Foto: privat

In den letzten fünf Jahren ist im Yogazentrum Ilsede einiges passiert. Von einem Einmannbetrieb hat Lars Winter sich zu einem der größten Yogaanbieter der Region entwickelt. Das Yogazentrum bietet derzeit 12 Yogaklassen in der Woche für die unterschiedlichsten Level an. Von „Ich habe noch nie Yoga gemacht“ über forderndes Anusara Elements TM Yoga bis zu „Yoga auf dem Stuhl“ für Menschen mit Einschränkungen. Desweiteren werden seit 2016 Yogalehrerausbildungen angeboten, die auch als Bildungsurlaub anerkannt sind. Lars Winter wird in seinem Yogazentrum von mehreren Yogalehrenden unterstützt, die verschiedene Yogakurse anbieten.

Sein Hauptanliegen ist es, jedem der möchte, zu ermöglichen die angenehme Wirkung des Yoga auf Körper, Geist und Seele kennenzulernen. „Der große Vorteil im Yogazentrum ist, dass Sie nicht an einen festen Termin in der Woche gebunden sind. Sie können von Woche zu Woche individuell entscheiden welche Yogastunde sie besuchen möchten“, sagt Lars Winter. bik

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.Yogazentrum-Ilsede.de. Sie finden das Yogazentrum Ilsede auf dem Hüttengelände in Groß Ilsede.
  

2
/
2
Datenschutz