Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Klimaschutz und gesundes Wohnen
10:02 01.07.2019
Das Fingerhut Haus Freiburg steht für Klimaschutz und gesundes Wohnen. Quelle: privat

Klimaschutz ist unbestritten eine der zentralsten Herausforderungen unserer Zeit, er geht uns alle an. Der CO2-Ausstoß trägt entscheidend zur Erderwärmung bei. Daher sind intelligente Lösungen gefragt, die den CO2-Ausstoß deutlich senken oder erst gar nicht auftreten lassen.

Was hat das mit Ihrem künftigen Zuhause zu tun?

Ein modernes Fingerhut-Haus leistet einen wichtigen Klimaschutz-Beitrag. Das Haus entlastet die Atmosphäre von einer erheblichen Menge CO2. Eine Tonne Holz speichert während ihres Wachstums im Wald bis zu 1,85 Tonnen CO2. Bei einem Haus mit zirka 140 Quadratmetern und 15 Tonnen Holz bedeutet dies eine Entlastung von 27 Tonnen CO2 (Quelle BDF). Durch eine nachhaltige Forstwirtschaft wird der Wald gesichert und die Natur bleibt erhalten.

Nirgendwo verbringt der Mensch mehr Zeit als im eigenen Haus. Daher sind richtige Materialien und Hausbaupartner wichtig. Fingerhut baut nur mit geprüften, heimischen Hölzern bester Qualität und verwendet Dämmstoffe ohne chemische Bindemittel. Garant für Ihr Traumhaus: Die Qualität der Häuser, beste Materialien, Mitarbeiterkompetenz sowie die Herzlichkeit und Sicherheit eines 115 Jahre bestehenden mittelständischen Familienbetriebes.
  

Fingerhut Haus Vertriebsleiter Nord Thomas Kirchmann.
Fingerhut Haus Vertriebsleiter Nord Thomas Kirchmann.

„Klimaschutz und gesundes Wohnen – zwei wichtigste Punkte für Ihr perfektes Zuhause. Sie leisten einen Beitrag zur Entlastung der Atmosphäre vom schädigenden Treibhausgas CO2 und profitieren von vielen weiteren Vorteilen Ihres Fingerhut-Hauses“, so Thomas Kirchmann, Vertriebsleiter Nord von Fingerhut Haus.

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Gespräch im Beratungszentrum Ilseder Hütte 10 D, 31241 Ilsede. bik  


Fenster und Türen optimal sichern

Tischlermeister Oliver Grote bietet Einbruchschutz für Fenster und Türen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle
Tischlermeister Oliver Grote bietet Einbruchschutz für Fenster und Türen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Die Einbruchwelle im Peiner Land reißt nicht ab. Immer mehr Hausbesitzer wollen deshalb Sicherheitsrisiken an Fenstern und Türen beseitigen. Der Oberger Handwerksbetrieb Grote ist eine gute Adresse, wenn es um Sicherheit geht. „Unser Handwerksbetrieb ist für seinen innenliegenden sowie sichtbar geschraubten mechanischen Einbruchschutz vom Landeskriminalamt zertifiziert“, erklärt Inhaber und Tischlermeister Oliver Grote.

Vor Ort berät er Kunden und zeigt am mitgebrachten Einbruchschutz-Modell, wie an vorhandenen Fensterelementen die Beschläge ausgetauscht werden können und sicherheitsrelevante Pilzköpfe eingesetzt werden. Er empfiehlt zudem Aufschraubprodukte, die vom Verbund deutscher Versicherter geprüft sind.

Grote ist auch auf Parkettverlege- und Schleifarbeiten sowie die Verlegung von Laminat und Vinyl spezialisiert. „Landhausdielen in Eiche in allen Farben sind derzeit Trend“, weiß er.

Ein weiteres Standbein der Firma ist der individuelle Möbel- und Innenausbau. Ob die komplette Raumgestaltung oder Erweiterungen für vorhandene Möbel – Grote und sein Team haben die passende Lösung. Auch die Gestaltung mit Bauelementen aus Holz, Kunststoff und Aluminium, die einem Haus ein neues Aussehen geben, führt der Betrieb aus. „Vorteile sind eine hervorragende Wärmedämmung und eine völlig neue Hausoptik“, sagt Grote. bik


Firma Lühmann Classic ist Hauptsponsor

Von jeder Premium-Wäsche fließt im August ein Euro in den Spendentopf. Foto: Birthe Kußroll-Ihle
Von jeder Premium-Wäsche fließt im August ein Euro in den Spendentopf. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Die Firma Lühmann Classic Tankstellen GmbH und Günter Klimaschka, Geschäftsführer des Ölsburger Unternehmens „CLASSIC, AUTO-MOTOR-REIFEN“, starten vom 1. bis zum 31. August die 14. Waschaktion für die Nachwuchsarbeit in der Gemeinde Ilsede. „Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor Lühmann ,Classic‘ läuft unsere beliebte Waschaktion dieses Mal nach Absprache mit der Sachbearbeiterin der Gemeinde Ilsede, Frau Sandra Mailand, zugunsten des Kinder- und Jugendzentrums Badehaus Ölsburg“, sagt Klimaschka. Zu den 1000 Euro der Firma Lühmann spendet Klimaschka von jeder Premium-Autowäsche einen Euro.

Die Anfang dieses Jahres neu installierte Autowaschanlage mit Effektschaumbogen reinigt gründlich den Lack und garantiert beste streifenfreie Waschergebnisse mit Hochglanz. Die Förderung des Nachwuchses in seiner Gemeinde ist dem Firmenchef seit vielen Jahren ein großes Anliegen. „Aktiv, gemeinschaftlich und lehrreich verbrachte Freizeit ist für den Nachwuchs eine wichtige Sache, die sich positiv auf die Entwicklung auswirkt und das unterstützen wir gerne“, sagt Klimaschka. Zum Start der Ferienzeit weist Klimaschka auf seinen Urlaubsund Reifen-Service hin. Hat das Auto zum Beispiel genug Brems- und Kühlflüssigkeit, Motor- und Getriebeöl sowie Scheibenwaschmittel oder werden neue Reifen benötigt? „Wir testen für Sie die Batterie und den Auspuff auf Mängel, kontrollieren auch Luftfilter, Kupplung, Lenkung, Abgasanlage, Keilriemen, Klimaanlage, Flüssigkeitsstände und den Unterboden“, so Klimaschka und fügt hinzu: „Wir untersuchen eventuelle Korrosion und die Stoßdämpfer, prüfen die Sicht, die Scheibenwischer, die Beleuchtung, die Signaleinrichtung und sogar Verbandskasten und Warndreieck.“ Alles für eine „Gute Fahrt“! bik
  

Datenschutz