Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
12°/6°stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Themenwelten
11:22 11.07.2021
RAUBTIERFÜTTERUNG: Im Filmtier-Park Eschede ist das eine der Attraktionen. © Filmtier-Park Eschede

Der Filmtier-Park Eschede ist ein spannendes Ausflugsziel und eine tolle Abwechslung für die ganze Familie. Hier werden die Aufgaben eines Zoos, etwa Bildung, Natur, Artenschutz und Erholung, auf eine angenehme und besonders liebevolle Art und Weise vermittelt.

IM STREICHELGEHEGE: Hier genießen vor allem die Jüngsten die Begegnung mit den Tieren. © Filmtier-Park Eschede
IM STREICHELGEHEGE: Hier genießen vor allem die Jüngsten die Begegnung mit den Tieren. © Filmtier-Park Eschede

Die Gehegeanlagen, in denen mehr als 200 Tiere – vom Erdmännchen bis zum Tiger – ihr Zuhause finden, sind perfekt in das natürliche Landschaftsbild der Südheide eingebettet. Die Bewohner in den Streichel- und Kontaktgehegen freuen sich über die Besucher. Denn die kommen den Tieren hier viel näher als in jedem anderen Zoo.

Dass die Zwei- und Vierbeiner hier von klein auf an den Menschen gewöhnt sind, liegt vor allem daran, dass einige von ihnen schon in Filmproduktionen mitgewirkt haben. Der Panther war in der ARD-Fernsehserie „Tierärztin Dr. Mertens“ zu sehen, ebenso Luchs und Tigerdame. Der Polarfuchs hatte im vergangenen Jahr im „Quiz ohne Grenzen“ mit Jörg Pilawa seinen großen Auftritt vor den Kameras.

Für die kleinen Besucher gibt es neben der Welt der Filmtiere vom großen Hüpfparcours bis hin zur Kletterwand viele spannende Spielmöglichkeiten zu entdecken. Der Filmtier-Park ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 17 Uhr.

Info

Filmtier-Park Eschede
Am Aschenberg 27
29361 Höfer/Celle
Telefon: (0 51 42) 98 72 27
E-Mail: info@filmtierpark.de
filmtierpark.de

3
/
25