Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Sport/Vereinsleben Feinschliff im Trainingslager
09:27 18.08.2017
Weitsichtig: André Breitenreiter ließ die Profis am Strand laufen.
Anzeige
Multitalent: Horst Heldt ganz sportlich beim Volleyball am Nordseestrand.
Multitalent: Horst Heldt ganz sportlich beim Volleyball am Nordseestrand.
Seilschaften: Beim Rope-Training am Strand ging es auch für Salif Sané um Kraft für die Bundesliga.
Seilschaften: Beim Rope-Training am Strand ging es auch für Salif Sané um Kraft für die Bundesliga.

Ein Torwart im Kornfeld: Samuel Sahin-Radlinger ging auf Ballsuche auf dem Platz neben der „Schweinetenne“ in Garding.
Ein Torwart im Kornfeld: Samuel Sahin-Radlinger ging auf Ballsuche auf dem Platz neben der „Schweinetenne“ in Garding.
Coole Jungs: Edgar Prib (rechts) und Felix Klaus in der Eistonne.
Coole Jungs: Edgar Prib (rechts) und Felix Klaus in der Eistonne.
Bademeister: Uffe Bech (von links) mit Miiko Albornoz und Iver Fossum in der Nordsee.
Bademeister: Uffe Bech (von links) mit Miiko Albornoz und Iver Fossum in der Nordsee.

Spaßkämpfchen: Salif Sané mit Mevlüt Erdinc, der inzwischen für Basaksehir stürmt.
Spaßkämpfchen: Salif Sané mit Mevlüt Erdinc, der inzwischen für Basaksehir stürmt.
Körperkraft: Zu der Musik von Ed Sheerans „Shape of You“ shapten die 96-Profis ihre Körper.
Körperkraft: Zu der Musik von Ed Sheerans „Shape of You“ shapten die 96-Profis ihre Körper.
Zerreißprobe: Im Test gegen Flensburg (5:2) fielen Noah Sarenren Bazee und Matthias Ostrzolek fast die Trikots vom Leib.
Zerreißprobe: Im Test gegen Flensburg (5:2) fielen Noah Sarenren Bazee und Matthias Ostrzolek fast die Trikots vom Leib.

Willkommen zurück: Waldemar Anton stieß nach dem Titel bei der U21-EM in Velden zum Team.
Willkommen zurück: Waldemar Anton stieß nach dem Titel bei der U21-EM in Velden zum Team.
Daumen hoch: Salif Sané als Alleskönner, hier mit einhändiger Einrad-Einlage.
Daumen hoch: Salif Sané als Alleskönner, hier mit einhändiger Einrad-Einlage.
Starkes Duo: Niclas Füllkrug und Felix Klaus wechselten sich beim 2:4 gegen Kayserispor mit dem Toreschießen ab.
Starkes Duo: Niclas Füllkrug und Felix Klaus wechselten sich beim 2:4 gegen Kayserispor mit dem Toreschießen ab.

Abschuss: Felix Klaus (Mitte) bejubelt mit Sebastian Maier (von rechts), Waldemar Anton und Marvin Bakalorz sein 1:0 gegen Udinese (1:1).
Abschuss: Felix Klaus (Mitte) bejubelt mit Sebastian Maier (von rechts), Waldemar Anton und Marvin Bakalorz sein 1:0 gegen Udinese (1:1).
Wettersee: Am Wörthersee wurde es nach zwei heißen Tagen nass. 96 stand im Regen, ein Training fiel sogar aus (hier Marvin Bakalorz, André Breitenreiter und Charlie Benschop).
Wettersee: Am Wörthersee wurde es nach zwei heißen Tagen nass. 96 stand im Regen, ein Training fiel sogar aus (hier Marvin Bakalorz, André Breitenreiter und Charlie Benschop).
Bährenstark: Gegen Lekhwiya aus Katar (4:2) trumpfte Mike Bähre (links) auf, Martin Harnik fand’s klasse.
Bährenstark: Gegen Lekhwiya aus Katar (4:2) trumpfte Mike Bähre (links) auf, Martin Harnik fand’s klasse.

Abschied: 96 wohnte zehn Tage im Schlosshotel am Wörthersee. Ein letztes Foto bei 35 Grad.a
Abschied: 96 wohnte zehn Tage im Schlosshotel am Wörthersee. Ein letztes Foto bei 35 Grad.a
Spritzig: Das Boot mit Trainern und Manager beim Rafting auf der Möll. „Ein tolles Team- Event“, lobte André Breitenreiter.
Spritzig: Das Boot mit Trainern und Manager beim Rafting auf der Möll. „Ein tolles Team- Event“, lobte André Breitenreiter.
Rasend: Mit Tempo 70 rasten Martin Harnik und unser Fotograf Florian Petrow über den Wörthersee.
Rasend: Mit Tempo 70 rasten Martin Harnik und unser Fotograf Florian Petrow über den Wörthersee.

Rolle rückwärts: Samuel Sahin-Radlinger sprang aus fünf Metern Höhe in die reißende Möll.
Rolle rückwärts: Samuel Sahin-Radlinger sprang aus fünf Metern Höhe in die reißende Möll.
Eisenknie: Julian Korb musste von Physio Ralf Blume (rechts) und Doc Felix Hessel vom Platz getragen werden. Diagnose: nur eine Prellung. Der Test gegen Wolfsberg endete 0:0.
Eisenknie: Julian Korb musste von Physio Ralf Blume (rechts) und Doc Felix Hessel vom Platz getragen werden. Diagnose: nur eine Prellung. Der Test gegen Wolfsberg endete 0:0.
Taktisch: Auf dieser Tafel erklärten die 96-Trainer dem Team die Dreierkette.
Taktisch: Auf dieser Tafel erklärten die 96-Trainer dem Team die Dreierkette.
4
/
29
Datenschutz