Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Duttenstedter starten mit einer Riesenparty im Festzelt durch
10:05 03.05.2019
Die Majestäten 2018 werden morgen abgelöst. Foto: privat
Landbäckerei Grete - Oktoberfest
Gashi Garten- und Tiefbau GmbH & Co. KG
Fallak Trockenbau-Innenausbau
Anzeige

Peine-Duttenstedt. Musik, Unterhaltung und ein prall gefülltes Festprogramm: Das bevorstehende Wochenende steht in Duttenstedt wieder ganz im Zeichen des traditionellen Schützenfestes. Denn am morgigen Samstag, 4. Mai, sowie am Sonntag, 5. Mai, wird in der Ortschaft kräftig gefeiert. Als einer der Höhepunkte dabei gilt der Schützenfest-Samstag samt der Riesenparty mit der Liveband „Just in Time – Die Band“, die im Festzelt ab 20 Uhr Höchststimmung bis in die frühen Morgenstunden garantiert. Wobei es gegen 21 Uhr einen kleinen Zwischenstopp für die Proklamation der neuen Duttenstedter Majestätenriege geben wird.

Doch bevor die Feierlichkeiten so richtig starten, ist am heutigen Abend erst einmal Aufbau und Schmücken der Ehrentore bei den Königen 2018 angesagt. Los geht’s um 18 Uhr. Am morgigen Samstag, 4. Mai, starten dann die eigentlichen Feierlichkeiten mit dem Frühstück der noch amtierenden Könige auf dem „Feuerwehrrasen“.

Gegen 16 Uhr stehen dann auf dem Festplatz die Reden des Hauptmanns und des Obersts auf dem Programm des zweitägigen Vergnügens. Im Anschluss daran folgt die Bekanntgabe des Kinderkönigs sowie die Proklamation des Jugendkönigs, bevor die Jugendkönigs-Scheibe angenagelt wird.

Dann heißt es für die Aktiven zunächst erst einmal „Durchatmen“ bis um 20 Uhr, wenn der Startschuss für das Tanzvergnügen mit Königsproklamation fällt.

Nach einer abwechslungsreichen Partynacht geht es am Sonntag um 10 Uhr in die zweite Runde des Schützenfest-Wochenendes in Duttenstedt. Dann soll die Scheibe beim Wappenkönig angenagelt werden.

Für 11 Uhr steht dann das Königsfrühstück auf dem Plan, das musikalisch von DJ Ingo begleitet wird. Gut gestärkt machen sich um 13 Uhr die Teilnehmer des großen Umzuges auf den Weg durch den Ort. Station gemacht wird bei den neuen Majestäten, denn sie bekommen ihre Scheiben angenagelt.

Im Anschluss und zum Abschluss des zweitägigen Schützenfestes in Duttenstedt ist dann ab 18 Uhr wieder Tanz mit DJ Ingo im Festzelt angesagt. sta


Datenschutz