Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/11°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Die Vorfreude aufs nächste Jahr in Hohenhameln genießen
11:29 25.08.2020
Der Festumzug durch Hohenhameln findet an einem Sonntag statt. Foto: privat

Hohenhameln. Sie bauen Brücken zwischen Groß und Klein, zwischen Alt und Jung, bringen Menschen zusammen, lassen sie Seite an Seite feiern: Die Schützenfeste in der Gemeinde Hohenhameln verbinden Tradition und Moderne, prägen das soziale Miteinander und lassen Menschen aufeinander zugehen. Hand in Hand und mit ganz viel Leidenschaft planen engagierte Junggesellschaften, Vereine und Institutionen in den Ortschaften die Feste.

In diesem Jahr ist und war jedoch alles anders: Die Schützenfeste mussten wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Große Enttäuschung und Traurigkeit bei den engagierten Planungsteams. „Natürlich sind wir alle traurig und enttäuscht darüber. Das Wohl aller Bürger steht jedoch über allem“, betont Hohenhamelns Ortsbürgermeister Carsten Liebner. „Unser Schützenfest hat eine ganz besondere Bedeutung. Wir hoffen sehr, dass es planmäßig im nächsten Jahr am zweiten Wochenende im Juli wieder stattfinden kann. Das engagierte Organisationsteam hat bereits mit den Planungen begonnen.“

Bis dahin heißt es, sich gemeinsam in Geduld zu üben, in Erinnerungen zu schwelgen und die Vorfreude aufs nächste Jahr zu genießen. Die Akteure des Schützenfestes Hohenhameln spenden Trost und versüßen die Wartezeit aufs nächste Schützenfest mit einem Rück- und Ausblick.
  

1
/
5
Datenschutz