Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/8°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Toller Auftritt der Bültener Kreischsägen in Braunschweiger Stadthalle
06:06 04.06.2020

Erinnerungen und die Vorfreude, wenn Corona-Schutzauflagen wieder gelockert werden, prägen Auftritte wie diesen der Bültener Kreischsägen bei der großen Prunksitzung der Karnevalvereinigung der Rheinländer (KVR) in der Stadthalle Braunschweig. Jede Woche wurde zu Jahresbeginn intensiv geübt, um für die Karnevalssaison 2020 gewappnet zu sein. Höhepunkt war ihr Auftritt vor rund 1500 Zuschauern beim Braunschweiger Narrenvolk.

Die zwölf Sänger und zwei Gitarristen der Kreischsägen, also die Komplettbesetzung, unterhielten mit drei zündenden Karnevalshits – mit durchschlagendem Erfolg. Der Sitzungspräsident der KVR, Rainer Grossert, kündigte die Kreischsägen an und der Funke sprang gleich zum Publikum über. Zu ihrer Freude tanzten und klatschten die Narren gleich vom ersten Lied an mit, und es ging mit einer Polonaise durch den Saal. Eine Zugabe musste her und wurde gern gegeben.

Der Sitzungspräsident sowie das Karnevalkomitee bescheinigten den Bültener Barden einen „tollen Auftritt“, die anschließend im Saal kräftig mitfeierten, Glückwünsche für die Performance entgegennahmen und Kontakte knüpften. Dieses Engagement bewies, dass die Neuausrichtung der Gruppe zur weiteren Vielfalt der Darbietungsformen von „akustisch“ bis „elektrisch“ richtig war. Da die Bültener Sänger die Musik der norddeutschen Band „Santiano“ sehr mögen, erarbeiten die Männer mit ihrem Gitarristen Horst-Dieter Schmidt zurzeit ein Kurzprogramm „Santiano und Seemannslieder“. Es bleibt spannend.

3
/
33
Datenschutz