Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/2°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Themenwelten
10:12 01.12.2021
Bei Stefanie Quindel ist Diana Gabaldons 9. Qutlander-Band eingetroffen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Die Outlander Highland-Saga gilt als das wohl populärste Werk von Diana Gabaldon. Nun liegt in der Buchhandlung von Stefanie Quindel in Groß Ilsede der 9. Band der Reihe vor. „Qutlander – Das Schwärmen von tausend Bienen“, bietet inspiriert von der TV-Serie „Doctor Who“ auf 1152 Seiten Dramatik, Leidenschaft, Liebe, Abenteuer sowie einen hoch spannenden Mix aus Zeitreise-Roman und historischem Roman inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges.

„Die Welt-Bestseller-Autorin hat weltweit eine große Fangemeinde, ein großer Roman soll noch folgen, schon der 9. Band wurde sehnsüchtig erwartet“, berichtet Stefanie Quindel ganz begeistert. Der „Sucht-Lesestoff“ fasziniere seit dem 1. Band „Feuer und Stein“ als die Handlung in Schottland, 1945 beginnt. Die englische Krankenschwester Claire Randall betritt neugierig einen alten Steinkreis in dem sie ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 und ist eine Fremde, ein „Outlander“.

Ein Schritt zur Normalität im wahren Leben ist für Stefanie Quindel, dass sie ihren Kunden nach telefonischer Absprache 2G-Termine vor und nach der Öffnung ihres Ladens anbieten kann: „Ob 8 Uhr morgens oder nach Feierabend, wer einen Impfpass oder Genesenenausweis parat hat, kann bei uns außerhalb der regulären Öffnungszeiten ohne Maske stöbern und sich beraten lassen“, informiert sie. bik

3
/
8