Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Boris Lauenroth aus Adenstedt: Zum Valentinstag Blühflächen für Bienen schenken
10:26 01.02.2021
Bei Lauenroth blüht es für den Lebensraum der Insekten. Foto: privat

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2020 lässt der Adenstedter Direktvermarkter Boris Lauenroth auch dieses Jahr Lebensraum für Bienen wachsen und hilft ihnen damit, ihre Lebensräume in der unberührten Natur zurückzugeben. „Am 14. Februar ist Valentinstag. Schenken Sie Ihren Liebsten doch diesmal ein Stück Blühfläche statt Blumen für die Vase“, sagt Lauenroth. 

An der Kreuzung B494/L413 Richtung Equord schafft er Lebensraum und Nahrungsquelle für Insekten.

Privatpersonen, Handel, Industrie, Vereine oder Kommunen können mindestens ein Jahr lang diese erbrachte Dienstleistung unterstützen, indem sie eine Bienenland-Förderung für eine Wunschfläche ab 25 Quadratmetern übernehmen oder verschenken. Die Mindestförderfläche von 25 Quadratmetern kostet 19,75 Euro pro Jahr, also 79 Cent pro Quadratmeter – Ertragsflächen, die vielen Insekten und Pflanzen den dringend benötigten Raum zur natürlichen Entfaltung zurückgeben. „Wir haben uns dem Projekt ,Bienen Helfen!‘ angeschlossen, das in Wirklichkeit der Natur helfen heißt“, sagt Lauenroth. Wer Bienenland fördern möchte, erhält beim Erwerb der blühenden Quadratmeter dafür ein Zertifikat. Die Zertifikate für die Bienenland-Förderung gibt es im Hofladen Lauenroth in Adenstedt an der Bültener Straße 3 oder im Internet unter: www.hof-lauenroth.de

Frische Idee für Mitarbeiter von Firmen, Kanzleien oder Arztpraxen: Boris Lauenroth liefert individuell bestückte Obstkisten. bik
                      

4
/
7