Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Haus&Garten Bauen nach Feng-Shui
00:05 16.05.2020
Bauen nach der chinesischen Lehre Feng-Shui bietet viele Anregungen, um sich in seinen vier Wänden richtig wohlfühlen zu können. tdx/Ziegelwerk Bellenberg

Die chinesische Lehre bietet viele Anregungen, um sich in seinen vier Wänden richtig wohlfühlen zu können. Ziegel sind von Beginn an wichtige Elemente, da wohngesunde Räume eine natürliche und starke Hülle brauchen.

Die geistige und körperliche Gesundheit steht bei vielen Menschen an erster Stelle. Ansehen oder Besitz treten in den Hintergrund. Feng-Shui, das Prinzip der harmonischen Gestaltung des Wohn- und Lebensraumes, bietet Bauherren gute Ansätze zur Planung ihres Eigenheims. Doch erst die Kombination energetisch optimierter Räume mit natürlichen und wohngesunden Baustoffen schafft ein umfassendes Wohlfühl-Klima.

GEBÄUDEHÜLLE MUSS STIMMEN

„Nicht der Preis bestimmt die Wohnqualität. Es kommt vielmehr auf die Beschaffenheit der Gebäudehülle an, die Wohnen in einer behaglichen und schadstofffreien Umgebung erst möglich macht“, wie Bau-Experten wissen.

Ziegel seien wie kaum ein anderer Baustoff in der Lage, die hohen Ansprüche an ganzheitliches Bauen zu erfüllen: Sie puffern die Luftfeuchtigkeit, sondern keine Schadstoffe an die Raumluft ab und sind allergenfrei. Ziegelwände werden zudem als sehr angenehm empfunden, da die Feldabstrahlung vitalisierend und harmonisierend auf die Bewohner wirkt. Zudem verfügen Ziegel über gute Wärmespeicher- und Wärmedämmeigenschaften, um Sommer wie Winter im Tagesverlauf für angenehme Raumtemperaturen zu sorgen. tdx
      

3
/
31
Datenschutz