Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/11°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine

Home Sonderthemen Neues aus Peine und Umgebung Acanthus-Hof – Kreativwerkstatt – Tagesförderstätte
12:21 06.10.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum, den Menschen, die wir begleiten, die Möglichkeit zu bieten, sich neben den alltäglichen Angeboten und pädagogischen Maßnahmen künstlerisch zu entfalten. Das Erleben mit allen Sinnen zu ermöglichen. In erster Linie dient es dazu, mithilfe verschiedenster Materialien künstlerisch tätig zu werden, sich auszudrücken.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Ziele sind: die Verbesserung der Motorik; der Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in der Gestaltung verschiedenster Materialien (Stein, Holz, Papier); die Möglichkeit, die Gedanken, Eindrücke und die Emotionen über die angebotenen Materialien zu erfahren, zu verarbeiten und auszudrücken; die Möglichkeit, in einer ruhigen entspannten Atmosphäre Materialerfahrungen zu sammeln und gestalterisch tätig zu werden.

Unsere Zielgruppe sind Menschen, die aufgrund ihres Handicaps eine intensive Begleitung im Alltag benötigen, um diesen bewusst erleben zu können. So zum Beispiel Menschen mit geistiger Behinderung, mit schwersten Mehrfachbehinderungen, Autismus-Spektrum-Störungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um ein vielfältiges Angebot zu ermöglichen, benötigen wir verschiedenste Materialien. Zum Malen, für die Kreativarbeit mit Holz und die Bearbeitung von Stein. Sowie eventuell anfallende Hilfsmittel, um auch den Menschen mit körperlichen Besonderheiten diese Formen der Gestaltung zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird für die Ausstattung der Kreativwerkstatt genutzt. Da wir mit diesem Projekt erst beginnen möchten, wird das Geld in den Aufbau und die Gestaltung investiert. So zum Beispiel sollen verschiedenste Materialien wie Hammer und Meißel, Pinsel und Farbe, Staffelei und Gegenstände für die Einrichtung angeschafft werden. Auch ein großer Tisch, welcher sich in der Höhe verstellen lässt und die Möglichkeit hat, die Tischplatte zu kippen, sodass ein barrierefreies Kreativwerden für jedermann ermöglicht wird, ist angestrebt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Acanthus-Hof GmbH. Wir sind gerade dabei, eine Tagesförderstätte für den obigen genannten Personenkreis aufzubauen. Neben unseren alltäglichen Angeboten, wie das Erlernen größtmöglicher Selbstständigkeit im Alltag und das Bewirtschaften eines eigenen Gartens, möchten wir auch sehr gerne musikalisch, künstlerisch und therapeutisch tätig werden. Ihre Spende ermöglicht uns, den künstlerischen Bereich bereits zum Anfang der Tagesförderstätte sehr gut auszustatten.

Wenn Ihnen dieses Projekt gefällt, stimmen Sie ab unter: www.paz-online.de/gh 01

3
/
60
Datenschutz